3. Tag

Am dritten und letzten Tag gab es mittags noch ein kleines Barbecue...
   



...und ein britisches Eselrennen. Wer zuerst die 5 Meter Schnur auf das
kleine Stäbchen aufgerollt hatte, war der Sieger
   

Am Abend stand dann noch ein Besuch in der Usher Gallery mit Sekt und Erdbeeren auf dem Programm.
   



   



Und zum krönenden Abschluss des Wochenendes gab es dann im Theatre Royal Lincoln eine
Aufführung von 'ROCKIN' ON HEAVEN'S DOOR' mit Eddie Cochran,
Roy Orbison, Buddy Holly und Elvis Presley
   







   

   

   

Hier noch einige Impressionen vom Heimweg über Dover und Calais